Sensi Seeds

  Sensi Seeds  ist weltweit wohl der...

Sensi Seeds ist weltweit wohl der größe Anbieter von Hanfsamen und ist das Unternehmen, das in den letzten 30 Jahren den Standard für den Rest der Branche gesetzt hat. Sie liefern kompromisslose Spitzenqualität. Ihre Genetik kann auf die meisten Stämme zurückgeführt werden. Um das Beste zu bekommen, probieren Sie das Original! Es gibt auch keine andere Samenbank die mehr Preise auf diversen Cannabis Cup´s gewonnen hat als Sensi Seeds. Bei Sensi Seeds wird jeder Hanfsamen per Hand verlesen und auf Beschädigung kontrolliert. Sensi Seeds war ein Vorreiter bei der Züchtung und Entwicklung von Cannabis Genmaterial. Sensi Seeds hat einige der besten und stärksten Hybriden Weltweit entwickelt.  

1. Wie enstand eigentlich Sensi Seeds?

In den frühen siebziger Jahren eröffnete Ben ein Kleidergeschäft in der niederländischen Stadt Rotterdam, wo er selbstgemachte Kleidung verkaufte. Ein paar Jahre zuvor, im Alter von siebzehn Jahren, rauchte er seinen ersten Joint. Doch erst als er begann, regelmäßige Reisen in die Türkei, nach Afghanistan und Pakistan zu machen, um Textilien zu kaufen, bemerkte er die Vielseitigkeit der Pflanze. Er lernte viel über die Eignung von Hanffasern und er kaufte oder erhielt Cannabis und Cannabis-Samen von lokalen Bauern. Es wurde zu einer seiner Leidenschaften, Cannabis-Samen aus Mittel- und Südostasien und dem asiatischen Subkontinent zu sammeln. Zu Hause in den Niederlanden, begann er, diese Samen zu kultivieren, um mehr über den Wachstumsprozess dieser besonderen Pflanze zu erfahren. Zu Beginn der 80er Jahre kamen die ersten Beispiele für innovative, stabilisierte Hybride wie Haze und Skunk aus den USA in Europa an. Ben war einer von nur drei niederländischen Züchtern, denen Zugang zu diesen Hybriden gewährt wurde, die als wichtiger Bauplan für die Entwicklung der europäischen Hybriden gelten. Ende der siebziger Jahre fand Ben heraus, dass Cannabis-Samen nicht unter das Cannabisverbot fallen; Es war nur die Pflanze, die verboten war und nicht die Samen. Da es nicht illegal war, Samen zu verkaufen, argumentierte Ben, dass der Produktionsprozess auch nicht illegal sein konnte. Somit eröffnete er seine Saatgutfirma im Jahr 1985, den Sensi Seed Club, auch bekannt als der Sensi Connoisseurs 'Club.

2. Warum wurde Sensi Seeds gegründet ?

Während der 60er, 70er und 80er Jahre waren die Genetiken die auf der ganzen Welt gesammelt wurden in der Hand weniger Leute. Ben Dronkers von Sensi Seeds hatte das Glück, einer von diesen Leuten zu sein. Dies machte es mit der Hilfe seiner Freunde möglich, eine umfassendsten Cannabis-Genbank, zu erschaffen. Die Sensi Seeds Bank. Nicht nur verstand er den Wert der Entwicklung neuer spannender Kreuzungen, er verstand auch die Bedeutung der Bewahrung dieser Genetik für künftige Generationen. Zu diesem Zweck hat Sensi Seeds so unglaubliche Anstrengungen unternommen, diese Genetik über mehr als 30 Jahre zu bewahren.

3. Was macht Ihre Samen anders?

Worauf es ankommt, ist, dass Sensi Seeds seinen Wurzeln treu geblieben ist. Ihre Suche nach Cannabis-Genetik hat in den letzten 30 Jahren nie aufgehört. Ihr Engagement für die genetische Erhaltung hat sich auch nie verringert. So bietet ihre Genetik nicht nur die hohe Ausbeute und den Wirkungsbereich an, sondern ist auch ein Teil der Geschichte von Cannabis.

4. Was sind die berühmtesten Sorten von Sensi Seeds?

Das ist nicht leicht zu beantworten. Rein von den Verkaufszahlen her sind es die Skunk # 1 und die Super Skunk. Wenn es um die Bekanntheit geht ist es schwer mit der Jack Herer zu konkurrieren.

5. Welche Sorten von Sensi Seeds können wir empfehlen?

 Das ist mit Sicherheit die Northern Lights die NL#5 x Haze und die Jack Flash #5. Natürlich haben wir ihre Samen im Angebot. Bei uns kannst du Hanfsamen von Sensi Seeds jederzeit ab Lager kaufen.

Selbstblühende Varianten sind besonders für Outdoor Züchter sehr wichtig. Normalerweise wird Cannabis Outdoor gezüchtet, in der Nördlichen Hemisphäre ab April, geerntet wir ca. im Oktober nach einem 6-7 monatigem Lebenszyklus. Einige Länder haben einen zu kurzen Sommer um eine Outdoorzucht zu betreiben. Züchter in diesen Ländern haben damit nur die Möglichkeit Indoor oder im Glashaus zu züchten was nicht immer angenehm ist. Selbstblühende Hanfsamen haben diese Zustand verändert, sogar Züchter in Nord Skandinavien sind nun in der Lage ein passendes 10-Wöchiges Wachstumszeitfenster zu finden mit eine ausgezeichnetem Ergebnis. In Mediterranen Klimaverhältnissen sind bei Verwendung von Automatik Samen 3 Ernten im Jahr möglich.
Page 1 of 1
Items 1 - 11 of 11