Godfather OG - Seeds66

Artikelnummer: 1103

Kategorie: Kush Sorten

Godfather OG

ab 8,90 €

inkl. 13% USt.

sofort verfügbar

Mehrere Packungsgrößen - wählen sie die gewünschte Packungsgröße aus.


Neu bei uns im Program ist die Godfather OG, der heilige Gral unter den OG-Kush Sorten. Sie ist eine Kreuzung aus Alpha OG und XXX-OG. 2 Jahre hat es gedauert, bis unsere Jungs in Amerika einen originalen Klon dieser extrem starken OG-Kush Sorte bekommen haben. Wir freuen uns die Godfather OG nun in der feminisierten Form anbieten zu können.

Das Wachstum der Godfather OG

Typisch für eine Kush-Sorte, produziert die Godfather OG dichte Knospen mit einer dicken Kruste aus Trichomen und teilweise violette Reflexe auf den Stempeln. Die Färbung setzt meistens nur bei Temperaturschwankungen ein.

Sie ist sehr unproblematisch zu Growen und benötigt wärend der Wachstumsphase keinen Dünger. Die Blütezeit beträgt in Innenräumen ca. 8 - 9 Wochen und der Ertrag liegt bei 400 - 450 Gramm pro Quadratmeter.

Wenn Ihr die Godfather OG im Freien anbaut, werden die Pflanzen wahrscheinlich Ende September oder Anfang Oktober erntereif sein. Der Ertrag liegt im Freien bei 600 - 700 Gramm pro Pflanze.

Die Wirkung der Godfather OG

Die Godfather OG-Sorte ist derzeit eine der stärksten am Markt erhältlichen Sorten. Der durchschnittliche THC-Gehalt liegt bei 29%, es wurden aber auch schon Exemplare mit 34% THC gemessen. Dies ist ein Niveau, das weit über das hinausgeht, was unerfahrene Raucher in Betracht ziehen sollten. Wahrscheinlich ist sie aber zu stark für Personen mit einer durchschnittlichen THC-Toleranz.

Desweiteren enthält die Godfather OG sehr wenig CBD, um den hohen THC-Gehalt zu mildern. Der durchschnittliche CBD-gehalt liegt bei 0,5 Prozent.

Zuerst spürt mann einen euphorischen und stimmungsaufhellenden Schub, dann setzt das körperliche High ein. Benutzer berichten, dass sie sich dann völlig entspannt und relaxed fühlen. Die Godfather OG sollte aufgrund ihrer starken und beruhigenden Wirkung eher am Abend verwenden werden.

Geruch und Geschmack der Godfather OG

Das Terpenprofil der Godfather OG ist riesig. Folgende Terpene finden sich in dieser Sorte: Alpha Cedren / Alpha Terpineol / Borneol / Camphen / Citral / D-Limonen / Eugenol / Fenchol / Linalool / Nerolidol / Orange Terpene / Phytol / Terpinolen / Alpha Pinen / Beta Caryophyllen / Cadinen / Eugenol / Farnesen / Humulen / Myrcen /

Sie ist wunderbar weich zu rauchen und das Aroma ist hauptsächlich süß, fruchtig und nach exotischen Hölzern.

Medizinische Vorteile der Godfather OG

Ihre immense Potenz macht sie perfekt zur Bekämpfung von chronischen Schmerzen. Auch bei Schlafstörungen und Verpannungen kommt sie zum Einsatz.

Eigenschaften der Godfather OG

  • Sorte: Indica dominant 
  • Art der Sorte: feminisiert 
  • Genetik: Alpha OG x XXX OG 
  • Wirkung: Euphorisch, Entspannend, Stark, zum Relaxen 
  • Geschmack:Fruchtig / Süß / exotische Holznoten
  • Blütezeit Indoor: 49 - 63 Tage  
  • Erntezeit im Freien: Anfang Oktober 
  • Ertrag Indoor: 400 - 450 g / m2
  • Ertrag Outdoor: bis zu 700 Gramm pro Pflanze 
  • Größe Indoor: 80 - 120cm 
  • Größe Outdoor: bis 170 cm  
  • THC Gehalt: 28 - 34%
  • CBD Gehalt: 0,5%

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte