White Widow Sorten

 Die Erwähnung von White Widow...

Die Erwähnung von White Widow reicht in der Regel aus, um den durchschnittlichen Cannabiskenner vor Aufregung zu zittern zu lassen. Als eine der berühmtesten und berüchtigsten Cannabis-Sorten der Welt werden Sie nicht in einen Amsterdamer Coffee-Shop gehen, ohne dass White Widow einen besonderen Platz auf der Menuekarte einnimmt

White Widow ist bekannt dafür, Zufriedenheit und Ruhe gleichermaßen zu vermitteln. Sie ist die Art von Sorte, mit der Sie genau wissen, was Sie bekommen. Kraftvoll, duftend und unbestreitbar lecker. Die Tatsache, dass White Widow auch vergleichsweise leicht anzubauen ist, dient nur als zusätzlicher Bonus. Wenn es um den Gebrauch von Freizeit- und medizinischem Cannabis gleichermaßen geht, ist dies eine Sorte, die wirklich keinerlei Einführung erfordert.

White Widow Ursprung

 Es überrascht nicht, dass die Ursprünge von White Widow Cannabis auf die Niederlande zurückzuführen sind. Niederländische Züchter verwendeten eine Sativa-Sorte aus Südamerika und eine Indica aus Indien, um das zu produzieren, was zu einer Legende unter den Legenden wurde. Sie müssen nur einen Blick auf eine White Widow-Pflanze werfen, um genau zu wissen, wie sie zu ihrem Namen gekommen ist - eine dicke und luxuriöse Schicht aus klebrigen weißen Kristallen, die ihre Knospen und viele Blätter bedeckt.

White Widow ist eine relativ ausgeglichene Hybride, die zu etwa 40% Sativa und zu 60% Indica enthält. Die allgemeine Annahme, dass es sich um eine 50/50-Hybride handelt, ist nicht richtig. Nachdem White Widow seit über 30 Jahren ein fester Bestandteil in Amsterdam ist, hat es nicht lange gedauert, um auf globaler Ebene Fuß zu fassen.

White Widow Wirkung

 Natürlich wäre White Widow nicht legendär geworden, wenn nicht auch ihre Wirkung legendär ist. Bei White Widow setzt sofort ein Gefühl ruhiger Entspannung ein, gefolgt von fröhlicher Zufriedenheit. White Widow erzeugt ein fantastisches soziales Raucherlebnis und ist bekannt dafür, die Kreativität zu steigern, die Sinne zu beleben und Sie einfach für einen längeren Zeitraum an einen besseren Ort zu bringen.

White Widow ist nicht die Art von Sorte, die zu einem Couch-Lock führt, auch wenn ihre Wirkung sehr stark ist. Das bedeutet, dass Sie nicht viel rumsitzen müssen, sondern Kontakte knüpfen können und jede Minute Ihrer Zeit optimal nutzen können. Genau aus diesem Grund ist White Widow ein fester Bestandteil der Amsterdamer Coffeeshops - es fördert die Geselligkeit und schafft eine energetische, freundliche und wunderschön entspannte Atmosphäre.

Medizinische Verwendung von White Widow

 White Widow genießt auch einen legendären Status in medizinischen Cannabiskreisen, da sie für die Behandlung einer Vielzahl von Stimmungsstörungen und psychischen Problemen bekannt ist. Darüber hinaus ist sie aufgrund ihrer erhebenden und anregenden Eigenschaften ideal für die Bewältigung von Tagesmüdigkeit sowie für periodische Fälle von Schreibblockaden. Wenn Sie Inspiration für so ziemlich alles benötigen, brauchen Sie nur White Widow. Wenn Sie sich einfach entspannen und nach einem anstrengenden Tag ein bisschen weniger angespannt fühlen möchten, bietet White Widow die richtige Wirkung - ohne Sie dabei umzuhauen.

Aroma und Duft von White Widow

 Wie bereits angesprochen, ist es die einfach überwältigende Erscheinung von White Widow, für die die Sorte vielleicht am berühmtesten ist. Trotzdem hat sie ein Aroma- und Geschmacksprofil, das seine Attraktivität noch weiter steigert. White Widow hat einen ausgeprägten süßen Duft, der bei seiner Verbrennung mit einem scharfen Unterton von würzigen und erdigen Düften untermalt wird. Das Aroma liefert genau das, was Sie erwarten - Süße und erdige Töne in gleichem Maße, oft mit einem Kieferngeschmack und einem Nachgeschmack, der dem von karamelisiertem Zucker nicht unähnlich ist.

In Bezug auf die Wirkung und das Geschmacksprofil ist White Widow eine absolute Sensation

.Diejenigen, die das Glück haben, in Regionen zu leben, in denen der Anbau von Cannabis legal ist, wird White Widow ein absolutes Geschenk sein. Selbst Anfänger, die absolut keine Erfahrung haben, werden feststellen müssen, dass es nur minimaler Anstrengungen erfordert, um außergewöhnliche Erträge von außergewöhnlicher Qualität zu erzielen. White Widow-Pflanzen sind sehr robust und verzeihen die meisten Anfängerfehler, was sie perfekt zum Anbau in Innenräumen macht. 

Einige Sorten neigen dazu, eine Höhe von etwa 130 cm zu erreichen und eignen sich daher für kleine Wachstumsräume. Die einwandfreie Kontrolle der klimatischen Bedingungen ist nicht unbedingt erforderlich. Sie müssen die White Widow-Pflanzen jedoch mit ausreichend hochwertigem Licht versorgen, damit sie ihr Bestes geben kann. Die Blütezeit beträgt durchschnittlich 60 Tage. Ein Quadratmeter Anbaufläche reicht aus, um rund 400 Gramm Cannabis zu ernten. Im Freien wachsen Sie mit rund 15% großzügigeren Erträgen.

Seite 2 von 2
Artikel 26 - 37 von 37